Anwohnerin bemerkt Qualm in Autowerkstatt

Laatzen. 

Zu zwei Alarmierungen der Ortsfeuerwehr Laatzen kam es an diesem Wochenende: Am Samstag gegen 18.30 Uhr sorgte angebranntes Essen für die Auslösung der Brandmeldeanlage der Seniorenresidenz in der Mergenthaler Straße. Vor Ort schnell Entwarnung, zu einem Feuer war es nicht gekommen. Das angebrannte Essen wurde vom Herd genommen und das Appartement gelüftet.
Am Sonntag gegen 14 Uhr rückten dann drei Fahrzeuge zu einer KfZ-Werkstatt in der Hildesheimer Straße aus. Von gegenüber hatte eine Anwohnerin "weißen Qualm gesehen". Vor Ort konnten die Einsatzkräfte keine Flammen oder Rauch entdecken. Wahrscheinlich haben Rauchwolken einer Heizung für den "weißen Qualm" gesorgt. Nach wenigen Minuten rückte die Feuerwehr wieder ein.

bri / Gerald Senft, 15.02.2016, 05:16
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?