Acht Autoaufbrüche in einer Nacht

Laatzen. 

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Bereich des Polizeikommissariats Laatzen in der

- Königsberger Straße (zwei Fahrzeuge betroffen)

- Schillerstraße

- Heinrich Heine Weg

- Marktstraße

- Zum Holzfeld

- Flohrscher Hof

- Burgstraße

zu insgesamt acht Pkw-Aufbrüchen. Aus den Fahrzeugen der Marken VW Passat, VW Touran, Skoda Superb sowie Fiat Punto wurden Navigationssysteme bzw. Radio/CD – Geräte entwendet. Der Schaden je Fahrzeug wird auf mehrere tausend Euro beziffert. Um in das Fahrzeuginnere zu gelangen, hebelten der oder die Täter die Seitenscheiben der Fahrzeuge auf oder bauten die Scheiben aus. Bei drei Fahrzeugen wurden im Zuge der polizeilichen Tatortaufnahme keine Aufbruchspuren festgestellt. Wie die Täter in diese Fahrzeuge gelangten,ist bislang unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Laatzen unter 0511/109 4315 zu melden.

bri, 15.06.2016, 08:23
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?