Fakten rund um Cholesterin I

Gesundheit. 

Erhöhte Cholesterinwerte können vererbt werden: Die Familiäre Hypercholesterinämie, eine genetische Störung des Fettstoffwechsels, betrifft zwischen 1:200 und 1:500 Bundesbürger. Bekannt ist die Erkrankung allerdings nur wenigen Menschen.

Die Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zählt" macht auf das Thema Hypercholesterinämie und die damit verbundenen Risiken für Herz-Kreislauferkrankungen aufmerksam.

cre/ots, Foto: obs/Initiative "Cholesterin persönlich nehmen. Risiko senken zähl, 04.06.2016, 04:30
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?