Ohne Vorsätze ins neue Jahr

Gesundheit. 

Alljährlich rund um Silvester werden jede Menge guter Vorsätze für das neue Jahr gefasst - um meist kurz darauf kleinlaut wieder gebrochen zu werden. Viele wollen sich diesen Frust jetzt offenbar ersparen:

Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" hat jeder Dritte (33,0 %) in diesem Jahr keinen einzigen guten Vorsatz für 2016. Vor allem überdurchschnittlich viele ältere Menschen haben sich für das neue Jahr diesbezüglich rein gar nichts vorgenommen (Ab-70-Jährige: 46,9 %).

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.146 Frauen und Männern ab 14 Jahren.

cre/ots, Foto: pixabay/geralt, 01.01.2016, 04:53
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?