Schwerer Verkehrsunfall: 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Hemmingen. 

Beim Überqueren der Kreisstraße 224 zwischen Harkenbleck und Arnum ist heute Mittag gegen 12.10 Uhr ein 72 Jahre alter Pedelec-Fahrer vom VW Golf einer 45-Jährigen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 72-Jährige mit seinem Bike auf einem Feldweg unterwegs und wollte vor Arnum die K 224 überqueren. Hierbei übersah er die 45-Jährige mit ihrem Golf, die in Richtung Arnum unterwegs war. Bei dem Unfall erlitt der Senior, der ohne Helm unterwegs war, lebensgefährliche Kopfverletzungen. Er kam in einem Rettungshubschrauber in eine Klinik.

Den bei dem Unfall entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 3.500 Euro. Die K 224 war in Höhe der Unfallstelle bis etwa 15.50 Uhr voll gesperrt, es kam zu geringfügigen Behinderungen. Wer Hinweise zum Unfall geben kann, setzt sich bitte mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888 in Verbindung. 

cms / OTS: Polizeidirektion Hannover, 14.09.2016, 17:58
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?