Rübenlauf: Über 700 Läufer gehen an den Start

Hiddestorf. 

Auch in diesem Jahr war der traditionelle Rübenlauf wieder ein voller Erfolg. Mehr als 700 Läufer versammelten sich in Hiddestorf und traten gegeneinander an. Von Klein bis Groß waren alle Altersklassen mit dabei. Egal ob Läufer und Zuschauer, alle hatten viel Spaß und kamen auf ihre Kosten. Ein Kaffee und Kuchen Buffet sorgte für die notwendige Versorgung. Doch auch leckeres vom Grill mit Getränken waren erhältlich.
Nun zu den Siegern des Tages:
Beim Mörchenlauf liefen 68 kleine Sportler los. Tabea Schwichtenberg und Benedikt Peschel konnten sich gegen ihre Mitstreiter durchsetzen und gewannen den Lauf. Die Sieger des Fünf-Kilometer-Lauf sind Svenja Pingpank und Maximilian Pingpank. Saskia Müller und Jan Rutsch belegten den zweiten undsowie Lena Sommer und Markus Fengler den dritten Platz. Die Sieger des Zehn-Kilometer-Laufs waren Gwendolyn Mewes und Haftom Weldaj Saskia Pingpank und Nicolas Reinhardt belegten jeweils den zweiten Platz und Malina Langhorst und Jörg Kleinholz-Mewes dritten Platz. Die Sieger des Fünf-Kilometer-Walking waren in diesem Jahr Angelika Körber und Joachim Sydow. Ute Melzian (zweiter Platz), Carsten Senk (zweiter Platz),  Ute Rometsch (dritter Platz) und Arnim Hein (dritter Platz) schafften es ebenfalls auf das Treppchen. Beim Halbmarathon setzten sich bei den Frauen  Mandy Krause als Erste, Kathrin Hoffmann als Zweite und Birgit Spann als Dritte gegen die zahlreichen Teilnehmer durch. Bei den Männern belegte Platz eins Christian Schlamelcher, Platz zwei Jan Kaschura und Platz drei Michael Kendelbacher.

cms, 18.09.2016, 13:26
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?