Projektwettbewerb zum 10-jährigen Bestehen der Stiftung

Hemmingen. 

Zum 10-jährigen Bestehen der Bürgerstiftung wird ein Wettbewerb ausgeschrieben mit dem Ziel, neue und außergewöhnliche Projekte benannt zu bekommen und deren Umsetzung zu fördern. Eingereicht werden können Projektvorschläge, die den inhaltlichen Zielen der Stiftung in den Bereichen „Bildung und Erziehung“, „Jugend- und Altenhilfe“, „Kunst und Kultur“, „Gesundheit und Soziales“, „Sport“ sowie „Umwelt- und Naturschutz“ entsprechen und nicht zu den Pflichtaufgaben der Stadt Hemmingen gehören.

Die Projektvorschläge sollen einen innovativen, beispielgebenden und gemeinnützigen Charakter aufweisen und mit einem vertretbaren personellen und finanziellen Aufwand realisierbar sein. Teilnehmen können Hemminger Bürger, gemeinnützige Organisationen, öffentliche Einrichtungen und Bildungsträger sowie alle Vereine und Unternehmen. Die Projektvorschläge sollen bis zum 29. Juli bei der Stiftung eingegangen sein. Eine Jury wird die Ideen bewerten und die besten drei Vorschläge prämieren. Diese werden auf der Festveranstaltung zum 10-jährigen Bestehen der Bürgerstiftung Hemmingen am 24. September vorgestellt.

Die Projektidee, die den ersten Preis erhält, soll dann – vorzugsweise unter der Leitung des Ideengebers - gemeinsam und kurzfristig umgesetzt werden. Hierfür steht ein Budget von bis zu 2.000 Eurozur Verfügung. Informationen zu dieser Ausschreibung sind auf unserer Homepage www.buergerstiftung-hemmingen.de hinterlegt.

cms, 09.07.2016, 00:05
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?