Musikalisch in den Sonntag

Arnum. 

Auch heute wieder lockte das traditionelle Frühschoppen der SV Arnum zahlreiche Besucher an. Bei Sonnenschein und gutem Wetter ließen sich viele das spannende VGH-Turnier der U7 und der U9-Jugend nicht entgehen. Für Stimmung sorgte auch in diesem Jahr wieder die Band Tradmark. Auch die Line Dancers der SV Arnum zeigten später ihr Können. Beim Musikfrühschoppen gab es für die Gäste wieder allerlei Auswahl. So wurden die Puffer und Lachs von den "Arnumer Hobbyköchen" wieder zubereitet.

Die Kinder tobten sich heute ebenfalls aus. Eine Hüpfburg und ein Spieleparcours sorgten für gute Laune. Bei der Tombola hatten die Gäste die Möglichkeit, unter anderem Eintrittkarten für ein Spiel von Hannover 96 zu gewinnen.

Besonders zufrieden waren die zahlreichen Geehrten, die vom Vorsitzenden Harald Gries ausgezeichnet wurden. Aus der Schwimmsparte wurden Maiurs Nitsch, Luca David Bothe, Alexander Müller und Sebastian Waschk ausgezeichnet. Aus der Taekwondo Sparte freuten sich Fabian Baldzer, Johanna Beyer und Anna Pinna über ihre Ehrung. Auch drei Fußballmannschaften bekamen ihre Auszeichnungen, darunter die C1, die F1 und die C2. Aus der Leichtathletiksparte bekamen Annemarie Oertelt, Debora Gröne, Simon Bredthauer, Henry Hey, Isabel Märtens, Felix Eicke, Laura Eicke, Johannah Nowak, Daniel Baldzer, Nico Kleineberg, Lennart Braun, Leonidas Kütemeyer, Hannah Kast, Henrik Kast, Lennart Eiben und Marius Berlting geehrt.

Um 15 Uhr begann dann die erste Herren der Fußballsparte bei ihrem Punktspiel in der Bezirksliga gegen den SC Springe.

cms, 21.08.2016, 14:47
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?