Hydranten werden überprüft

Hydrantenüberprüfung in 2015.

Harkenbleck. 

Am Samstag, 12. November, werden von der Freiwilligen Feuerwehr Harkenbleck die Hydranten in Harkenbleck überprüft und gespült. Dabei kann es vorübergehend zu Druckschwankungen und Trübungen des Wassers kommen. Daher bitte in dieser Zeit keine Wäsche waschen und bei auftretenden Trübungen das Wasser eine kurze Zeit laufen lassen. Außerdem werden die Hydranten für den Winter vorbereitet. Damit die Unterflurhydrantendeckel im Winter nicht festfrieren, wird unter allen Deckeln eine Folie gelegt. Um die Löschwasserversorgung im Brandfall und damit die Sicherheit der Bürger gewährleisten zu können, werden die Hydranten jährlich kontrolliert und winterfest gemacht.

In diesem Zuge weist die Feuerwehr darauf hin, die Deckel der Unterflurhydranten im Winter von Eis und Schnee zu befreien, denn im Winter erhöht sich die Brandgefahr durch die Weihnachtszeit. Oft sind die Hydranten nicht nur zugefroren, sondern aufgrund der Räumungsarbeiten auch noch mit Eis und Schnee zugeschüttet, was die Löschwasserentnahme für uns nahezu unmöglich macht.

red / Lennart Fieguth, 10.11.2016, 12:40
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?