Grundschüler sind begeistert vom Judo

Hiddestorf. 

Viele neugierige Gesichter erwarteten Übungsleiterin Kerstin Klose-Pischel am vergangenen Freitag in der Grundschule Hidddestorf. Zum wiederholten Male führte die SV Arnum die Kooperationsveranstaltung „Tag des Judo“ durch, ein Schnuppertraining für die Grundschüler.

Zunächst konnten sich die Kinder bei dem Spiel „Klammerklauen“ aufwärmen.

Dann sollten Sie an diesem Tag einen ersten Judowurf lernen. Und damit sich niemand wehtun würde, musste zunächst einmal eine Falltechnik vermittelt werden. Nach mehrmaligem Üben klappte das bei den Kindern schon recht gut, so dass ein erster, einfacher Wurf eingeübt werden konnte. Mit viel Freude und ohne Angst konnten die Kinder am Ende der kurzen Übungseinheit bereits eine kleine Fußtechnik werfen. Abgerundet wurde die Einheit durch einige Raufspiele.

Begeistert waren die Kinder der vierten Klasse, als die Übungsleiterin zusammen mit ein paar ganz mutigen Kindern noch richtige Judowürfe auf der Weichbodenmatte zeigte.

Einige Kinder kündigten bereits an, beim Judotraining vorbeizukommen. Für weitere interessierte Anfänger bietet sich diese Möglichkeit immer dienstags und donnerstags zwischen 17 und 18 Uhr in der Grundschulturnhalle Arnum. 

red, 18.11.2016, 09:18
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?