Feuerwehr löscht Auto-Brand

Hemmingen-Westerfeld. 

Am Donnerstag wurde kurz vor 17 Uhr die Ortswehr Hemmingen-Westerfeld zu einem PKW-Brand im Köllnbrinkweg alarmiert. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge mit zwölf Einsatzkräften. Am angegebenen Ort konnte kein Brand festgestellt werden. Im Rahmen einer Suche in der Umgebung wurde ein Fahrzeug in der Löwenberger Straße entdeckt. Der Fahrer befand sich neben dem geparkten Fahrzeug. Im Laderaum hatte sich ein Feuer entzündet, welches von den Einsatzkräften mittels Schnellangriffseinheit (Wassergabe direkt vom Tankfahrzeug) schnell erstickt werden konnte. Es ist kein weiterer Schaden entstanden. Es wurde keine Person verletzt. Die Brandursache ist nicht bekannt. Die Polizei war vor Ort. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet.

red, 11.11.2016, 00:08
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?