Fahrradwerkstatt geht wieder an den Start

Hemmingen / Pattensen. 

Ab 10. Januar geht es jeden Dienstag von 17.30 bis 19 Uhr mit der ADFC-Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt Hemmingen weiter. Über die Festtage haben die Ehrenamtlichen Energie getankt. Jetzt sind wieder alle bereit, für neue Fahrradspenden und für neue Kunden. Die Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt freut sich auf die vielen Räder, die dank Fahrradgeschenken jetzt abzugeben sind und bei neuen Nutzern gut aufgehoben wären. Fahrräder, Fahrradanhänger, Zubehör und Fahrradteile können gerne ab dem 10. Januar in der Heinrich-Hertz-Straße 23 im Hemminger Gewerbegebiet abgegeben werden.

Wer die Werkstatt direkt beschenken will, kann auch gerne eine Spende beim ADFC für Material platzieren: Spendenkonto: IBAN DE97 2509 0500 0000 9205 50 „ADFC Selbsthilfewerkstatt Hemmingen“.

Das offene Werkstatt-Team des ADFC Hemmingen/Pattensen bedankt sich bei den Spendern und Kunden.

cms, red, 31.12.2016, 00:19
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?