Arnumer Taekwondo-Kämpfer siegen in Osnabrück

Arnum. 

Das vierköpfige Team der SV Arnum Sparte Taekwondo mit Fabian Baldzer, Johanna Beyer, Anna Pinna und Moritz Scheele startete auf dem jährlichen Einladungsturnier Vollkontakt im Osnabrücker Land, das diesmal der OSC Osnabrück ausrichtete.

Fabian Baldzer (Herren -63 Kilogramm) schlug beide ranghöheren Gegner aus Osnabrück (Sebastian Klein, 3. Dan) und Georgsmarienhütte (Ömer Top, 3. Kup) überlegen. Anna Pinna (Jugend B -44 Kilogramm) konnte gegen die Osnabrückerin Jasmin Heinrich den ersten von beiden Kämpfen gewinnen und im Anschluss ein Unentschieden gegen Julia Siegmund (PSV Georgsmarienhütte), ebenfalls deutlich höher graduiert, erzielen und überzeugte mit variabler Kampfgestaltung. Für die bislang ungeschlagene Johanna Beyer (Jugend A -55 Kilogramm) gab es nur einen Kampf gegen Svea Marting (Georgsmarienhütte), den sie mühelos für sich entscheiden konnte. Der neu eingestiegene und somit noch unerfahrene Moritz Scheele (Jugend B -49 Kilogramm) musste seinen Kampf gegen Felix Weiß (Georgsmarienhütte) – ebenfalls höher graduiert - zwar knapp abgeben, zeigte aber eine sehr gute Leistung und glänzte zudem mit beeindruckendem Kampfgeist über alle Runden.

cms / red, 16.11.2016, 09:27
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?