Alles rund um den Kürbis

Wilkenburg. 

Schnitzen, kaufen, probieren: Im Hemminger Ortsteil Wilkenburg drehte sich heute alles um den Kürbis. Auf dem Gutshof der Familie Campe waren zahlreiche Stände, die ihre Angebote auf dem alljährlichen Kürbisfest präsentierten.
Von Bauern- und Kunsthandwerkern bis hin zu einem Hofcafé und vielen Kinderaktionen wie Kürbisse schnitzen, reiten und auf einer Hüpfburg springen, war alles dabei. Kleine Flohmärkte, Stände rund um den Kürbis und sogar die bekannten Kürbiswaffeln konnten in diesem Jahr wieder gekostet werden. Zahlreiche Besucher kamen aus nah und fern und ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Auch dieses Mal ließen sich wieder etwas neues einfallen: Die Treckerfreunde Degersen präsentieren ihre historischen Landmaschinen und auf dem Kinderflohmarkt und begeisterten Groß und Klein.
Das Kürbisfest hat noch bis 18 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich selbst von den Aktionen und Angeboten des Kürbisfestes zu überzeugen.

cms, 19.09.2016, 01:49
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?