77 Eltern unterschreiben gegen Essensgelderhöhung in Kitas

Hemmingen. 

Seit Montag liegt eine Liste mit den Unterschriften gegen die Essensgelderhöhung in den städtischen Kindertagesstätten im Rathaus vor. In die Liste mit der Überschrift „Ich bin gegen die beschlossene und unbegründete Erhöhung“ haben 77 Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Namen gesetzt. Gesammelt wurde in fünf Kitas.

Bürgermeister Claus-Dieter Schacht-Gaida (SPD) will vorerst keine Stellung nehmen beziehungsweise sieht von einer öffentlichen Übergabe der Unterschriftenliste ab, da aktuell gegen die Gebührensatzung für Kindertagesstätten unter anderem wegen der Essensgelderhöhung eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Hannover anhängig ist. 

Anfang Juni 2016 hatte der Rat der Stadt Hemmingen nach einer europaweitem Ausschreibung die Konzession für die Mittagessen-Versorgung an Kindertagesstätten neu vergeben.

 

tri, 22.11.2016, 13:40
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?