17-Jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt

Hemmingen. 

Eine 17 Jahre alte Radfahrerin wurde heute Morgen, gegen 7.15 Uhr, von dem Pkw eines 65-Jährigen erfasst und schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte war der Fahrer des Mercedes CLK auf der Weetzener Landstraße in Richtung Dorfstraße unterwegs. Im Kreuzungsbereich stieß das Fahrzeug mit der 17-Jährigen zusammen. Wie die Polizei vermutet, missachtete die Fahrradfahrerin die Vorfahrt des von links kommenden Fahrzeugs.

Das Mädchen wurde zu Boden geschleudert. Schwerverletzt wurde sie mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Mercedes und am Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von rund 2.500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Rufnummer 0511 - 1091888 entgegen.

 

 

 

cms / OTS: Polizeidirektion Hannover, 24.08.2016, 16:01
Redakteure LON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?