SoVD auf dem Weg nach Rhön

Pattensen. 

Kürzlich unternahmen der SoVD-Stadtverband Pattensen bei herrlichem Wetter eine vier-tägige Fahrt nach Bad Neustadt in die Rhön. Beteiligt waren Mitglieder und Freunde des SoVD aus Hüpede-Oerie, Pattensen und Schulenburg/Jeinsen. Nachdem alle Teilnehmer ihre Quartiere bezogen hatten, machten sie mit einem Stadtführer einen Rundgang durch die historische Altstadt von Bad Neustadt, wo sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigten.

Am zweiten Tag fuhren alle zuerst zur Wasserkuppe, danach zum Kreuzberg, wo das Kloster mit seiner Klosterbrauerei besichtigt wurde. Den Abschluss machten die Reisenden mit dem Besuch einer Schokoladenmanufaktur in Sandberg. Dort verkosteten sie Schokoladenproben aus verschiedenen Ländern. Nach der Besichtigung und Vorführung der Herstellung von Torten und Schokoladenfiguren ging es zurück ins Hotel. Nach dem Abendessen unterhielt die Teilnehmer ein DJ mit Tanzmusik.

Am dritten Tag ging es nach Bad Kissingen mit einer Reiseleiterin und in die hohe Rhön. Dort fuhren alle mit Pferdeplanwagen durch kleine Ortschaften und machten abschließend Picknick auf einer Wiese mit Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken, einer Wurstplatte und Käse, alles vom Hotel organisiert.

"Wir waren alle begeistert. Am vierten Tag fuhren wir nach dem Frühstück nochmals zur Wasserkuppe, wo viele von uns von einem Rundflug Gebrauch machten. Anschließend traten wir die Heimreise an. Es waren herrliche vier Tage, die allen noch lange in Erinnerung bleiben werden", freut sich Hans-Friedrich Wulkopf, SoVD-Stadtverbandsvorsitzender.

cms, 26.09.2016, 11:56

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?