Segelclub Calenberg aus dänischer Südsee zurück

Pattensen. 

Nach Hagelschauern beim Frühjahrstörn hat der SCC jetzt eine traumhafte Woche bei hochsommerlichen Temperaturen erlebt. 15 Teilnehmer waren auf sechs teils eigenen aber auch auf gecharterten Schiffen unterwegs. Von Maasholm ging es zunächst über Sonderborg in die Dyvig. Von Dyvig wurde bei nördlicher Umrundung der Insel Als eine Regatta gestartet, die traditionell in einer Flaute endete. Bei Feststellung der Standorte zum Zeitpunkt des Abbruchs sind Helmtrud Bartels und Gerd Großmann als Sieger hervorgegangen. Und das nachdem sie sich erst zwei Tage vor Törnstart spontan entschieden haben überhaupt dabei zu sein. Bei der Siegerehrung am Abend in Mommark wurde bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt. Von Mommark ging es wieder zurück nach Deutschland in die Schlei, wo ein sehr schöner Spätsommertörn seinen Abschluss fand.

In der letzten Septemberwoche startet der Segelclub Calenberg seinen einwöchigen Mittelmeertörn in Palma de Mallorca. Hier werden 25 Teilnehmer auf fünf großen Yachten unterwegs sein.

Wer Lust hat, beim SCC dabei zu sein, schaut einfach mal beim Clubtreffen an einem zweiten Mittwoch im Monat ab 20 Uhr in den Burgterrassen in Pattensen vorbei. 

red, 24.09.2016, 10:38

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?