Tischtennis-Doppelmeisterschaften sind voller Erfolg

Arnum. 

Kürzlich trafen sich alle Spieler der Tischtennis-Sparte zu den alljährlichen Doppelmeisterschaften. Bei den Jugendlichen traten fünf zugeloste Doppelpaarungen gegeneinander an. Mit 4:0 Spielen setzten sich am Ende Dan Hausmann und Frederik Heinrich eindeutig durch. Platz zwei belegten Bennet Reese und Joshua Beißner, dicht gefolgt von Johannes Bittner und Marius Nitsch auf dem dritten Platz.

Im Erwachsenenbereich war die diesjährige Beteiligung nicht sehr hoch, sodass bei den Damen nur vier Doppel gebildet werden konnten. Mit einem Sieg erreichten Christine Harrenga-Reese und Bettina Dumsch den dritten Platz, während sich Nele und Lara Marscholik mit zwei Siegen den zweiten Platz erspielten. Der diesjährige Doppelmeistertitel der Damen ging ungeschlagen an die Paarung Jennifer Kurpjeweit/ Stephanie Wiesner.

Die sechs zugelosten Doppelpaarungen der Herren spielten ihre Platzierungen ebenfalls im Jeder-gegen-Jeder-Modus aus. Mit 2:3 Spielen und dem knapp besseren Satzverhältnis erreichten Maxi Schubert und Marius Dürr den dritten Platz. Mit 5:0 Spielen sicherten sich Marco Richard und Klaus Schlue den Doppelmeistertitel, dicht gefolgt von Heimo Vorndamme und Nils Engelhardt mit nur einer Niederlage auf dem zweiten Platz.

Wir gratulieren den Doppelmeistern und allen Platzierten zu ihren diesjährigen Erfolgen und weisen auf die Einzelmeisterschaften am 27. Mai und das Kuddel-Muddel-Turnier am 11. Juni hin.

cms / red, 31.05.2016, 22:21

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?