Autoren-Lesung bei FORUM 2014

Anke WogersienEckehard HaasePetra HartmannUta Jakobi

Laatzen. 

In den dafür bestens geeigneten Räumen des Familienzentrums Rethen fanden sich am vergangenen Freitag, 2. Dezember, etwa 30 literatur- und kulturinteressierte Besucher zu einer vorweihnachtlichen Lesung ein.

Zur Einstimmung hatte FORUM 2014 Heißgetränke und weihnachtliches Gebäck bereitgestellt, das von den Besuchern gerne angenommen wurde und zu einer angenehmen Atmosphäre beitrug.

Im Mittelpunkt standen Mitglieder der „Hildesheimlichen Autoren“ , die eigene humorvolle und besinnliche Werke aus ihrem Schaffen, aber auch ein Stück traditioneller Literatur vortrugen. Stimmungsvolle Musikstücke bildeten eine gelungene Überleitung zwischen den einzelnen Vorträgen. Eine Pause wurde von den Besuchern gerne genutzt um mit den Autoren und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Der Vorsitzende Reinhard Gritzka konnte schließlich ein überaus positives Echo der Besucher registrieren. Das angenehme Ambiente, die interessanten Literaturbeiträge, die entspannende Musik und die dadurch wahrgenommene Einstimmung auf die aktuelle Jahreszeit und zugleich als Kontrast zur Hektik des Alltags, wurde von den Gästen lobend hervorhoben.

Interessant war ferner, dass viele „Wiederhol-Besucher“ gekommen waren, was als Beweis dafür gewertet werden kann, dass die Veranstaltung eine positive Resonanz gefunden und als fester Bestandteil des FORUM 2014-Programms geschätzt wird. Der mehrfach geäußerte Wunsch nach einer Wiederholung ist wohl das beste Gesamturteil für eine gelungene Veranstaltung.  

red /FORUM 2014, 07.12.2016, 10:22

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?